eigenes Gemüseallerlei mit Knobi-Knacker und Nudeln

[Grilltipps, lecker Salat, oder Trinken]

Moderator: admin

eigenes Gemüseallerlei mit Knobi-Knacker und Nudeln

Beitragvon Hans13 » 17.05.2007, 22:32

Hallo kochlustige Gartenfreunde,
am Samstag gibt es bei uns Gemüseallerlei.
Im Spätjahr ernten wir unser eigenes Gemüse aus dem Garten und machen davon gleich ein Gemüseallerlei. Bereits eingefrostete Sorten wie Erbsen, Broccoli etc. werden dazu wieder kurz entnommen und unter das frisch geerntete Gemüse untergemengt.
Die Sortierung sieht dann wie folgt aus: Karotten, Sellerie, Lauch, Erbsen, Broccoli, Blumenkohl, Weißkraut, Wurzelpetersilie, Pastinake, halbgrüne Bohnen, Buschnohnen oder Stangenbohnen, Kohlrabi.
Also zur Zubereitung:
Die gefrorene Portion, für uns schon eine größere, denn ich bin ein sehr starker Esser, wir einfach in den Schnellkochtopf gegeben und gegart. Separat werden die Knobiknacker in Wasserdampf erhitzt. Dazu esse ich gerne etwas gekochte Nudeln, so wie die Schwaben Linsen mit Spätle.
Gesünder kann man kaum noch kochen, abgesehen von der Essmenge.
Probiert das mal ruhig aus, das schmeckt sooooooooo lecker.
Guten Apetit.

MfG
Hans13

PS: Es muss ja nicht immer ein 4-Gängemenü sein. Einfache Hausmannskost schmeckt ohnedies immer noch ab Besten. Man sieht es an mir. Zur Zeit wiege ich etwa 96 kg, mit beiden Beinen auf der Waage.
Hans13
Hans13
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.10.2006, 20:49
Wohnort: Pfalz

Zurück zu - Essen , Trinken , Wohlsein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast