Es ist zum heulen..der Salat sprießt

[Fragen zu Gemüse]

Moderator: admin

Es ist zum heulen..der Salat sprießt

Beitragvon admin » 09.06.2007, 23:02

Moin moin

heute nun hab ich die Salate aus dem Gewächshaus genommen.
Alle sind am aussprießen .

Wir hatten uns so viel Arbeit mit gemacht....
Extra Schnecken freie Erde.....
Alles aufgebockt damit keine Schnecken dran kommen....

Alles vergebens....ich könnt heulen..mist mist...

JENS
Benutzeravatar
admin
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.05.2006, 13:04
Wohnort: Leer

Beitragvon Hans13 » 11.06.2007, 23:24

Zu warm, zu warm, zu warm......
Hallo Chef,
tröste dich, wir haben den Salat im Freien und uns ist das auch passiert. Gerade der Kopfsalat hat gerne einen eher "durchwachsenen" Standort. Trotz der Hinweis auf der Packung "für Sommer geeignet" kann das vorkommen. Als Alternative haben wir immer noch den Pflücksalat irgendwo rumstehen damit uns das Grünzeug ja nicht ausgeht.
Auf ein Neues. Samen her, Erde her und neu beginnen.
Viel Spaß dabei.
Dein Gartenfreund
Hans13
Hans13
Hans13
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.10.2006, 21:49
Wohnort: Pfalz

Beitragvon anfänger » 12.06.2007, 08:58

moin moin

woran seh ich denn ob ein salat sprießt?? hab meinem unter nem vlies und wenns bald mal ne woche richtig heiß wird hab ich schon übelegt ob ich das vlies nicht wegmache.

kannst du mal ein foto als anschauungsunterricht rein stellen jens??

grüße

tim
anfänger
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2007, 09:56

Beitragvon admin » 12.06.2007, 13:40

Moin moin

so sieht es aus wenn er sprießt:
Bild
Der ist im Moment ca 30cm hoch.
Aber für unser Maxi (Meerschweinchen" wie geschaffen.
Wie du sehen kannst haben die Blätter auch braune Ränder.
Das nennt man "Innenbrand".
Das kommt von zu viel Hitze und wenig Luftfeuchtigkeit.
Also immer feucht halten.Aber Salat kann kein Gießwasser auf den Blättern ab.

JENS
Benutzeravatar
admin
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.05.2006, 13:04
Wohnort: Leer

Beitragvon anfänger » 12.06.2007, 16:50

wow, krass.... danke für das foto. is echt beeindruckend....

ist der salat denn noch genießbar oder nur noch für dein meerschweinchen??? gibt es ein frühzeichen für das sprießen?? welche pflanzen sprießen noch so hoch??

grüße tim

edit: was hast du im kasten unter der erde?? vlies?
anfänger
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2007, 09:56

Beitragvon admin » 13.06.2007, 10:41

Moin moin

den Salat hab ich in solchen Backen wie man sie aus der Fleischerei kennst gepflanzt.
Die hab ich vorher mit Folie ausgelegt damit ich genug Erde einfüllen kann.

Das hab ich gemacht da in unserem Garten die Erde mit Schnecken konterminiert sind.

Diese Backen hab ich dann im Gewächshaus auf eine kompliziertes Gestelle gebaut damit die Schnecken nicht hochkriechen können.

Ich mache nachher mal ein Bild von diese Konstruktion und poste das hier ;-) ..aber nur wenn ich versprecht nicht zu lachen ;-) ;-)

JENS
Benutzeravatar
admin
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.05.2006, 13:04
Wohnort: Leer

Beitragvon anfänger » 13.06.2007, 14:49

tach auch

ja foto wär cool. fotos sind immer gut. wir sollten mal mehr fotos austauschen. ich werd von mir mal ein paar machen und reinstellen am wochenende. so weiß ich was ihr von meinen pflanzen haltet und ob ich einen fehler mache oder ob sie für den jetztigen zeitpunkt eher zu klein oder zu groß oder krank ist etc...

grüße tim
anfänger
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2007, 09:56

Beitragvon admin » 14.06.2007, 12:35

Moin moin

sooo .. hier sind die Bilder vom Gewächshaus:

Bild
Bild

Und hier mal noch einige Bilder von unserem Beet:
Bild
Bild

JENS
Benutzeravatar
admin
Vorstand
Vorstand
 
Beiträge: 76
Registriert: 10.05.2006, 13:04
Wohnort: Leer

Beitragvon Hans13 » 14.06.2007, 21:42

Hallo Leute,
nur ungern mische ich mich in euer Gespräch ein.
Ein Frage hätte ich allerdings wegen den Plastikkisten. Sind da keine Löcher im Bodenbereich wegen der Staunässe?
Zu den Schnecken könnte ich raten die Beete einfach mit Alufolie zu umranden. Darüben sollen die Schnecken angeblich nicht laufen mögen.
Mit dem geschossenen Salat kann man übrigens immter noch was anfangen. So eins bis zwei Stöcke stehen lassen als Saatgut für nächstes Jahr.
Nun könnt ihr eure Unterhaltung wieder fortsetzen.
Entschuldigt bitte, dass ich schooooon wieder eingemischt habe.
MfG
Hans13
Hans13
Hans13
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.10.2006, 21:49
Wohnort: Pfalz

Beitragvon anfänger » 15.06.2007, 10:38

hi hans

da das ja ein forum ist bin ich der meinung das einmischung eigentlich grad der sinn an dieser seite ist... man will ja möglichst viele meinungen hören.

wie is das denn mit dem saatgut nun bei den pflanzen. kann man das mit allen manchen, also alle länger stehen lassen und dann saatgut ernten?? also ich meine v.a. mörhen, radies, salat, kohlrabi etc.... wieviel dsaatgut bekommt man da so??

grüße tim, der sich gerne mal einmischt ;)
anfänger
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.05.2007, 09:56

Nächste

Zurück zu - Gemüse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron