Tomaten planzen

[Fragen zu Gemüse]

Moderator: admin

Beitragvon kyosan » 10.11.2007, 16:26

Na ja, sooo lange hats mit unseren Tomaten nicht geklappt! Nur bis Ende Oktober noch ein paar. Gestern gab´s hier schon den ersten Schnee auf den "Bergen" zwischen 700 bis 900 m. Die höheren dahinter hatten schon vorgestern eine satte weiße Krone.

Kyosan
"Wer einem Menschen einmal helfen will, der schenkt ihm einen Fisch. Wer einem Menschen immer helfen will, der lehrt ihn fischen." - Jüdisches Sprichwort
kyosan
Graber
Graber
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.11.2007, 20:28
Wohnort: Lauf (Ortenaukreis)

Beitragvon Hans13 » 10.11.2007, 21:39

Hallo Kyosan,
mit meinem Beitrag wollte ich ja nicht angeben. Wir sind ja in der glücklichen Lage, dass wir nicht sooooo einen strengen Winter haben. Es gedeiht bei uns wirklich so gut wie alles.
Unsere Gefriertruhen sind alle beide bis zum platzen voll. Gestern gab es z.B. "chinesiches Gemüse". Wir schnippeln so die Grundarten einzelner Gemüsesorten schon bei der Ernte in längliche feine Streifen. Restliches Gemüse kommte noch aus der Gefriertruhe hinzu, wir vermengt, untergemischt und ganz schnell wir eingefrostet.
Den wirklich aller letzten Rest wie Bambusspossen..... kommt dann natürlich noch aus dem Glas direkt in den Wook bzw. Pfanne.
Leckerer geht es doch nicht.
MfG
Hans13
Hans13
Hans13
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.10.2006, 21:49
Wohnort: Pfalz

Beitragvon kyosan » 11.11.2007, 01:51

Ja, iss schon klar, dass du nicht angeben wolltest, sondern einfach nur "stolz" warst. Jeder muss halt mit den regionalen Wetter- und Klimabedingungen leben, oder? Ich beklage mich weiß Gott nicht! Das, was aufgegangen ist in diesem Jahr, das war voll gut! Und wir hatten keinen besonders schönen Sommer!

Nee, freut für jeden, der auch den kleinen Erfolg im Garten zu schätzen weiß!

Nächstes Jahr ist wieder das Jahr 1 für uns, oder? :-D

Gruß, Kyosan
"Wer einem Menschen einmal helfen will, der schenkt ihm einen Fisch. Wer einem Menschen immer helfen will, der lehrt ihn fischen." - Jüdisches Sprichwort
kyosan
Graber
Graber
 
Beiträge: 12
Registriert: 07.11.2007, 20:28
Wohnort: Lauf (Ortenaukreis)

Re: Tomaten planzen

Beitragvon garten-hans » 29.03.2013, 13:38

so ich werde nicht mehr länger warten und werde meine tomantenplfanzen nun aussähen und egal wie das wetter auch ist ichhoffe dass im 3 wochen das wetter besser ist als jetzt,zur zeit schneefall bei -1grad und 15 cm schnee
gruss
wie siehts bei euch so aus??
garten-hans
Graber
Graber
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2011, 08:21
Wohnort: kiel

Re: Tomaten planzen

Beitragvon garten-hans » 29.04.2013, 19:28

moin allen so ich hab es mal so gemacht wie Hans13 es geschrieben hat und sehe da es gejt sehr gut von 15 körner hab ich 13 pflanzen bekommen und die ersten sind schon im treibhaus ,hab festgestellt dass sie sehr unterschiedlich waschen
gruss garten-hans
garten-hans
Graber
Graber
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2011, 08:21
Wohnort: kiel

Vorherige

Zurück zu - Gemüse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron