Mammutbaum verschneiden oder kürzen

[Alle Fragen zu Bäumen kommen hier rein]

Moderator: admin

Mammutbaum verschneiden oder kürzen

Beitragvon tgeri » 09.03.2007, 11:11

Hallo zusammen,

wir sind vor 2 Jahren in ein Haus mit riesigem Garten gezogen. Der Vorbesitzer hat dort einen Mammutbaum gepflanzt der mittlwerweile über 12m hoch ist.
Kann man bei diesen Baum die Krone zurückschneiden? Er ist mir ehrlich gesagt etwas zu hoch geraten. Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
Ich habe in der Fachliteratur gelesen daß Mammutbäume innen häufg hohl werden. Ich habe die Befürchtung daß mir das gute Stück bei einem der nächsten "Jahrhundertstürme" auf das Haus fällt. Aus diesem Grund möchte ich den Baum 3-4m kürzen.

Danke im voraus für Eure Antworten..... Thomas
tgeri
Graber
Graber
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.03.2007, 11:05
Wohnort: Delitzsch

Beitragvon Hans13 » 19.03.2007, 23:46

Hallo Thomas,
wollte dir schon lange mal schreiben, doch irgendwie gab es da technische Probleme bei mir.
Mit dem Mammutbaum habe ich leider auch keine Rat auf Lager. Hast du dir mal was darüber gegoogelt?
Wäre die einzige Möglichkeit die mir so spontan einfällt. Viel Glück dabei.
Hans13
Hans13
Hans13
Graber 2
Graber 2
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.10.2006, 21:49
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Kiki » 28.03.2007, 20:40

Hallo

was um alles in der Welt ist ein Mammutbaum? Noch nie gehört

Hast Du da mal ein Bild von Thomas?

lieben Gruss
Kiki
Kiki
Graber
Graber
 
Beiträge: 16
Registriert: 16.05.2006, 14:25
Wohnort: Leer

Re: Mammutbaum verschneiden oder kürzen

Beitragvon Thumpi » 21.08.2013, 15:11

Also wir hatten mal einen Nachbarn, der einen Mammutbaum im Garten hatte. Das Ding hat so starke Wurzeln ausgebildet, dass keine andere Pflannze drum herum mehr überlebt hat. Der Baum an sich sah zwar wirklich beeindruckend aus, aber das hatte halt seinen Preis. Ich würde mir das Teil nicht in den Garten stellen.
Thumpi
Graber
Graber
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.08.2013, 14:56

Re: Mammutbaum verschneiden oder kürzen

Beitragvon Grumpy » 21.08.2013, 15:17

Mammutbäume sind wirklich schöne Bäume. Man findet die beeindruckensten Exemplare in den Nationalparks der USA. Da werden die Exemplare auch bis zu 80m hoch werden. Außerdem ist der hier angesprochene Baum mit 12 Jahren ja noch ein "Junior" unter den Bäumen. Das älteste bekannte Exemplar ist soweit ich weiß fast 3000 Jahre alt.
Grumpy
Graber
Graber
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.08.2013, 15:13

Re: Mammutbaum verschneiden oder kürzen

Beitragvon Thumpi » 21.08.2013, 15:26

Grumpy hat geschrieben:Mammutbäume sind wirklich schöne Bäume. Man findet die beeindruckensten Exemplare in den Nationalparks der USA. Da werden die Exemplare auch bis zu 80m hoch werden. Außerdem ist der hier angesprochene Baum mit 12 Jahren ja noch ein "Junior" unter den Bäumen. Das älteste bekannte Exemplar ist soweit ich weiß fast 3000 Jahre alt.


Dieses Ausmaß würde aber jedes Maß für den heimischen Garten sprengen, meinst du nicht ;-). Solche Monsterbäume sind nichts, dass man in einer durschnittlichen deutschen Gartenanlage halten sollte. Mal von dem Problem des Wurzelwerks abgesehen, ist das sicher eine Sache die füher oder später die lieben Nachbarn auf den Plan ruft. Man kann sich ja vorstellen, dass der ggf. die Sonnenlichtsituation o.ä, beeinflusst.
Lässt man solche Bedenken mal beiseite glaube ich auch, dass das ein wirklich toller Baum sein kann. Schönen Tag euch noch!
Thumpi
Graber
Graber
 
Beiträge: 2
Registriert: 21.08.2013, 14:56

Re: Mammutbaum verschneiden oder kürzen

Beitragvon Fiedler » 24.08.2013, 23:23

Boar, wer hat denn einen Mammutbaum von euch im Garten? Habe ich noch nirgendswo gesehen :-D
Fiedler
Graber
Graber
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2013, 23:14

Re: Mammutbaum verschneiden oder kürzen

Beitragvon Claudi123 » 30.08.2016, 17:45

Grumpy hat geschrieben:Mammutbäume sind wirklich schöne Bäume. Man findet die beeindruckensten Exemplare in den Nationalparks der USA. Da werden die Exemplare auch bis zu 80m hoch werden. Außerdem ist der hier angesprochene Baum mit 12 Jahren ja noch ein "Junior" unter den Bäumen. Das älteste bekannte Exemplar ist soweit ich weiß fast 3000 Jahre alt.

Du hast recht mit 12 Jahren ist der Mammutbaum noch ein Junior. Allerdings muss es doch wirklich beeindruckend sein, welche Fortschritte ein Mammutbaum von Jahr zu Jahr macht. Würde auch gerne einen haben, doch meine Nachbarn werden da wohl ein Veto einlegen. :lol:
Claudi123
Graber
Graber
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2016, 01:14


Zurück zu - Bäume

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron